Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Klassenarbeiten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    1

    Standard Klassenarbeiten


    Hallo,
    Unser Lehrer will am Montag eine Klassenarbeit schreiben, obwohl wir das Fach auch noch an einem anderen Wochentag haben.
    Gibt es eine Verordnung, in der geregelt ist, ob es erlaubt ist oder nicht, am Montag eine Klassenarbeit zu schreiben, obwohl auch die Möglichkeit besteht, dies an einem anderen Tag zu tun? Wenn Ja, wo finde ich diese?
    Gruß Otto

  2. #2
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Klassenarbeit

    Lieber Otto,

    die Notenbildungsverordnung (NVO) regelt im § 8 Absatz 3 lediglich folgendes:

    Klassenarbeiten ... sind gleichmäßig auf das ganze Schuljahr zu verteilen. An einem Tag soll nicht mehr als eine Klassenarbeit geschrieben werden. Vor der Rückgabe ... einer schriftlichen Arbeit oder am Tag der Rückgabe darf im gleichen Fach keine neue schriftliche Arbeit angesetzt sein.

    Im § 9 Absatz 2 steht, dass in den Kernfächern mindestens 4 Arbeiten im Schuljahr geschrieben werden.

    Leider steht nichts über die Wochentage drin, so dass dein Lehrer die Arbeit für Montag ansetzen kann. Er sollte (in der Regel) diese vorher ankündigen.

    Eine Verlegung des Termins wäre nur in Absprache mit dem Lehrer möglich, es ist aber zu berücksichtigen, dass die Terminfindung nicht einfach ist, zumal pro Woche möglichst nicht mehr als drei Klassenarbeiten angesetz sein sollten.

    Viel Erfolg
    Rolf

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,
    ein Freund von mir soll eine Klassenarbeit über 10 Referate machen.

    Der Stoff für die Arbeit wären "unglaublich viele Daten" Zitat von meinem Freund.
    Und der wollte jetzt wissen ob man das kann einfach eine Klassenarbeit über Referate machen. Da ich mir nicht ganz sicher bin wollte ich bei euch noch nachfragen=)..

    gruß Jens
    Ursprünglich eignen Sinn lass dir nicht rauben,
    woran die Menge glaubt ist leicht zu glauben.

    Natürlich mit verstand sei du beflissen,
    was der Gescheite weiß ist schwer zu wissen.

  4. #4
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Klassenarbeit

    Lieber Jens,
    jetzt bin ich wirklich erstaunt, was so alles im Land passiert.

    Ich gehe aber davon aus, dass die Klasse den Stoff, über den dann einige Schüler zusätzlich referiert haben, auch im Unterricht behandelt hat, sonst könnte ich es mir nicht vorstellen.

    Im § 8 Absatz 1 der Notenbildungsverordnung steht folgendes:

    Klassenarbeiten geben Aufschluss über Unterrichtserfolg und Kenntnisstand einer Klasse und einzelner Schüler und weisen auf notwendige Fördermaßnahmen hin. Sie werden daher in der Regel nach den Phasen der Erarbeitung, Vertiefung, Übung und Anwendung angesetzt.

    Mit erstaunten Grüßen
    Rolf

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2007
    Ort
    Rottenburg a.N.
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo Rolf,

    mein Freund hat musste diese Klassenarbeit jetzt auch noch früher schreiben als er eigentlich dachte sprcih man hat ihm gesagt das er sie am 14.1. 2008 schreiben muss aber am 8.1. 2008 kam die Lehrerin in die Klasse und hat gesagt das alle jetzt einen Test schreiben und für meinen Freund sei das halt die Klassenarbeit.
    Da er noch eine Klassenarbeit schreiben musste und die Notenabgabe am 18.1ist hat er sie mitgeschrieben und zählen lassen.

    Für ihn hat sich die sache erledigt aber ich glaube ich werde der Lehrerin noch mitteilen das sie das das nächst emal anders machen sollte.

    Das kanns ja nicht sein das sie die Klassenarbeit einfach vorverlegt und eben wie ich schon gesagt hab nur über Referate schreibt=)..

    gruß jens
    Ursprünglich eignen Sinn lass dir nicht rauben,
    woran die Menge glaubt ist leicht zu glauben.

    Natürlich mit verstand sei du beflissen,
    was der Gescheite weiß ist schwer zu wissen.

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von Sonea
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    Standard

    hallo,

    Ich hab auch mal ne Frage (es ist leider ein wenig kompliziert):
    Wir hatten dieses Schuljahr in B-W 3 Wochen Weihnachtsferien und ich bin über diese Zeit ins Ausland gegangen. Mein Vater hat sich bei der Schulleitung eine Elaubnis geholt, dass ich die erste Woche nach den Ferien nicht in die Schule muss. Vor den Ferien habe ich eine Physikarbeit geschrieben. Diese haben meine Klassenkameraden die Woche, in der ich nicht anwesend war zurückbekommen. Ich jedoch nicht. Jetzt habe ich heute die nächste Physikarbeit geschreiben ohne meine alte ARbeit zurückbekommen zu haben.ich habe mal gehört dass man das gar nicht darf und desalb frage ich jetzt: Gibt es da i-wo eine Regelung, ob mein Lehrer die neuere Klassenarbeit überhaupt werten darf?

    liebe grüße
    sonea

  7. #7
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Wertung einer Klassenarbeit

    Liebe Sonea,

    die Regelung besagt, dass keine neue Klassenarbeit geschrieben werden darf, wenn die vorhergehende nicht zurückgegeben worden ist. Nur in deinem Fall ist die Klassenarbeit ja schon korrigiert und den Schülern auch ausgeteilt worden. Nur du hast sie nicht erhalten, weil du nicht anwesend warst. Hat der Lehrer vergessen, dass du sie noch nicht hast? Hast du nach der Arbeit gefragt? Wo ist die Klassenarbeit jetzt?

    Ich glaube, in diesem Fall sehen die Chancen für dich nicht so gut aus, dass aus diesem Grund deine neue Klassenarbeit nicht gewertet wird.

    Rolf

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von Sonea
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Rolf,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ich habe meine Physiklehrer bevor wir die neue Klassenarbeit geschrieben haben nach meiner Arbeit gefragt. Er hatte sie aber zu dem Zeitpunkt nicht dabei. Und ich habe sie bis jetzt auch noch nicht erhalten. Weder die neue noch die alte. Inzwischen haben wir sogar unsere Halbjahreszeugnisse erhalten und ich hatte keine Ahnung, was für eine Note ich bekomme würde! Ich finde das ziemlich unverschämt, weil es ja auch sein könnte, dass der Lehrer sich zum Beispiel bei den Punken in meiner Arbeit verzählt hat und ich jetzt eine schlechtere Note als eigentlich bekommen habe.

    Liebe Grüße
    Sonea

  9. #9
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Kröte schlucken oder meckern

    Liebe Sonea,

    es gibt jetzt zwei Möglichkeiten. 1. Du schluckst die Kröte (mein Vorschlag) oder 2. Du beschwerst Dich bei der Schulleitung. Erreichen wirst Du nicht viel.

    Du hast natürlich ein Anspruch darauf zu sehen, welche Note Du erhalten hast und wo Du Fehler gemacht hast, damit Du daraus auch etwas lernen kannst.

    Gruß
    Rolf

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von Sonea
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo Rolf,

    nochmal danke für Deine Hilfe. Ich habe beschlossen "die Kröte zu schlucken", da ich auch nicht glaube, dass eine Beschwerde viel nützen würde.

    Liebe Grüße
    Sonea

Ähnliche Themen

  1. Unangemeldete Klassenarbeiten
    Von Timo im Forum SMV-Zimmer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 09:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •