Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Gang zum Klo verboten?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    2

    Standard Gang zum Klo verboten?

    Hallo zusammen,

    wir hatten heute den Fall das einem Schüler der gang zur Toilette verweigert wurde während einer 1,5 stündigen Klassenarbeit.

    Nun ist halt die Diskussion entbrand ob das ein Lehrer überhaupt darf.
    Im Abitur ist es ja auch gestattet aufs Klo zu gehen.

    Wie seht Ihr die Sache?

  2. #2
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Klogang

    Halo Ibu,

    bei einem 20-minütigen Test ginge das sicher in Ordnung niemanden rauszulassen, wenn man es vorher ankündigt. Bei einer 90-minütigen Klassenarbeit hielte ich das für bedenklich, den Gang zur Toilette grundsätzlich zu verbieten. War das so im Voraus abgesprochen? Was sagt die Schulleitung zu dieser Anweisung?

    Viele Grüße
    Rolf

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,
    War das so im Voraus abgesprochen?
    also eine klare Absprache gab es nicht. Während dem Unterricht durfte nur immer nur einer aufs Klo, sonst war nichts geregelt.
    Was sagt die Schulleitung zu dieser Anweisung?
    Die Schulleitung habe ich noch nicht befragt, dann heißt es bestimmt gleich wer, wann, wo, etc. außerdem sollte man es mit dem Lehrer persönlich abklären bevor man zur Schulleitung rennt.
    Manche Lehrer nehme dies einem ganz übel.

    Unser Vertrauenslehrer wusste darauf auch keine Antwort.

  4. #4
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard Klogang

    Lieber Ibu,

    vielleicht kann euer Verbindungslehrer die Sache mit dem Kollegen klären. Schulleiter, die ich gefragt habe, haben gemeint, dass man in einer 90-Minuten-Klassenarbeit den Schülern die Möglichkeit einräumen sollte (natürlich nur einzeln und auch nicht wiederholt).

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von SMV-Beauftragter Beitrag anzeigen
    (...)vielleicht kann euer Verbindungslehrer die Sache mit dem Kollegen klären. Schulleiter, die ich gefragt habe, haben gemeint, dass man in einer 90-Minuten-Klassenarbeit den Schülern die Möglichkeit einräumen sollte (natürlich nur einzeln und auch nicht wiederholt).
    Also bei uns gibt es einen Lehrer, der uns nur zwischen der 50. und der 55. Minute (in einer 90Minuten Stunde) auf's Klo gehen lässt.
    Wir haben Ihn schon mehrere male darauf angesprochen (auch nach dem Unterricht; haben uns extra schon zwei mal mit Ihm "privat" nachmittags getroffen), wobei sich nichts änderte. Wir haben auch schon mit den Vertrauenslehrern, der Verbindungslehrerin, dem Klassenlehrer und dem Schulleiter geredet. Bisher hat sich noch nichts verändert (obwohl wir schon seit Anfang des SJ deswegen rummäckern) und wir haben auch noch keinerlei "Rückmeldung" bekommen!
    Wir haben auch schon bemängelt, dass die ganze "Aktion" eigentlich wiederrechtlich ist. (Oder?!)
    Oder meint Ihr, es ist mit den Menschenrechten zu vereinbaren, seine Schüler nicht bzw. nur in max.5 Minuten auf die Toilette zu lassen?
    Verletzt er nicht damit auch seine Erziehungspflicht?!

    Ich bin gespannt, was Ihr dazu meint ...
    Viele Grüße
    Philipp

  6. #6
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard 90-Minuten-Unterricht

    Lieber Philipp,
    wenn ich es richtig verstehe, geht es hier um einen regulären Unterricht in 90-Minuten-Doppelstunden.
    Vermutlich möchte euch euer Lehrer gerade dadurch erziehen. Ab der Mittelstufe sollten die Schüler in der Regel in der Lage sein 50 Minuten ohne Toilette auszuhalten. Ausnahmen in besonderen Situationen müssen natürlich erlaubt sein. Wie ist es bei anderen Lehrern, gibt es eine Absprache an der Schule?
    Gruß
    Rolf

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Lieber Rolf,
    aus Sicht eines Lehrers ist deine Antwort sicherlich sowohl ausreichend als auch befriedigend.
    Als Schüler sieht man das alles jedoch (so glaube ich zu wissen) vieles ein bisschen anders. Ich habe zum Thema Toilettenverbot in der Schule einen interessanten Artikel gefunden den man unter hier wiederfinden kann.
    Was sagst du dazu?! Aus sicht der Schüler sind das sicherlich auch schwere Argumente.

    Bei uns an der Schule gibt es keine offizielle, einheitliche Regelung. Die meisten Lehrer stört es jedoch nicht, wenn Schülerinnen und Schüler während Ihres Unterrichts die Toilette besuchen. Andere Lehrer stört es jedoch und bei Ihnen kommt man, selbst wenn man mal ganz dringend muss, nicht erlaubt auf die Toilette (was ich persönlich ziemlich verachtend gegenüber den Schülern finde!).

    Ich finde es sehr interessant mit einem diskutierfreudigem Lehrer über ein solches Problem zu reden/schreiben. Vielen Dank!
    Viele Grüße
    Philipp

    Nachtrag:
    Ab der Mittelstufe sollten die Schüler in der Regel in der Lage sein 50 Minuten ohne Toilette auszuhalten.
    Ich finde, dass es allen Schülern, egal ob Unter-,Mittel- oder Oberstufe erlaubt sein sollte auf die Toilette zu gehen, wann sie müssen und nicht, wann der Lehrer sich evtl. dazu bequemt einen Schüler doch mal auf die Toilette gehen zu lassen.
    Geändert von schwabph (11.04.2012 um 23:20 Uhr)

  8. #8
    SMV-Beauftragter
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von schwabph Beitrag anzeigen
    Ich finde es sehr interessant mit einem diskutierfreudigem Lehrer über ein solches Problem zu reden/schreiben.
    Lieber Philipp,
    ich bin nicht sicher, ob das Thema wirklich so interessant ist. Dennoch werde ich die Juristen der Schulaufsicht fragen, ob es irgendwelche Verhaltensregeln oder Empfehlungen zum Thema Toilettengang für die Schulleitungen und die Lehrkräfte gibt.

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    ;D Das Thema ist vielleicht nicht wirklich interresant, da hast du Recht!
    Was aber interresant ist, diese Sache mal von einer anderen Seite zu "beleuchten", vorallem wenn die betroffenen Lehrer darüber nicht reden!

    Danke für's Nachfragen!

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von jakob
    Registriert seit
    13.11.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    Also solange Schüler das nicht "ausnutzen" (d.h. eigentlich was anderes machen, gar nicht aufs klo gehen etc), finde ich, sollte man Schüler immer aufs Klo lassen! Da der Lehrer nie 100% ausschließen kann ob der Schüler WIRKLICH muss, oder gar Probleme mit seiner Blase hat, oder so nervös ist, dass er dauernd muss...kann er es einem Schüler doch unmöglich verbieten!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •