Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welche Taschenrechner?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    1

    Standard Welche Taschenrechner?

    Hallo ihr,

    hoffe mal ihr könnt mir helfen. Also ich benötige einen neuen Taschenrechner und da es ja mittlerweile sehr sehr sehr viele Modelle gibt, die auch sehr viele coole Funktionen bietet, wollte ich mal nachfragen welche Modelle in Bayern den erlaubt sind?
    Ich gehe in Bayern aufsf Gymnasium in die 9 Klasse. Habe von einem freund gehört, dass in den höheren Stufen der Taschenrechner immer wichtiger wird und deshalb will ich mir gleich einen richtig guten kaufen. Habe mich im Netz auch schon ein bisschen umgesehen und bin dabei auf diese Taschenrechner Seite gestoßen - da wird auch erwähnt, welche Taschenrechner man wo verwenden darf. Dem traue ich allerdings nicht ganz und wollte deshalb hier nochmal nachfragen. Mein Mathe lehrer konnte mir bei der Frage leider nicht helfen.

    Gruß Matze
    Geändert von SMV-Beauftragter (24.08.2010 um 00:06 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich finde, die Taschenrechner von Casio sind Gold wert. Die gibts auch in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Funktionen..
    Geändert von SMV-Beauftragter (24.08.2010 um 00:08 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    7

    Standard Taschenrechner

    Also wir benutzen den Ti- 84 (Texas Instruments) und ich bin sehr zu frieden damit, aber ich hab gehört die Casio Taschenrechner sollen auch ganz gut sein.
    Aber ich bin aus Baden-Württemberg ich kann auch nichts dazu sagen wie es mit der Zulassung in Bayern aussieht.Aber eigentlich sollte dein Lehrer da Bescheid wissen, falls er keine Oberstufe unterrichtet frag ihn doch einfach mal ob er im Kollegium mal nachfragen kann.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    wenn ihr irgendwann einen taschenrechner brauchen solltet, dann wird der lehrer euch sicherlich darauf hinweisen und euch auch empfehlungen geben.
    wir haben schon in der 7ten mit einem taschenrechner angefangen und das war eigentlich gar nicht so gut. weil ich so alles immer nur eingetippt habe und echt schlecht im kopfrechnen bin.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    10

    Standard

    Eigentlich ist es am besten eine Sammelbestellung für die ganze Klasse zu machen. Ansonsten würde ich auch einen Taschenrecher von Casio kaufen. Auf manchen sind sogar Spiele drauf!
    Geändert von SMV-Beauftragter (24.08.2010 um 00:05 Uhr)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Ist schon bisschen her, als ich in der Schule mir die Frage stellen musste. Taschenrechner ja, nein, und welcher?! Ich hab mir einen CASIO FX-115D Super -FX angeschafft. Ich habe ihn pfleglich behandelt, aber ob er noch durch den TÜV kommt... Aber mein Mathe und BWL Abitur ist ausch schon bißchen her
    Geändert von schokokeks (11.11.2010 um 20:52 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    also ich hatte immer den und das auch im abi und das war auch ok. schau hier

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    @Matthias22
    Es ist schon traurig, wenn einem noch nicht mal der Mathelehrer sagen kann, wann und wo man einen Taschenrechner einsetzen darf. Das ist ja fast so, als ob ein Koch nicht weiß wo und wann er sein Küchenzubehör einzusetzen hat?! Sowas darf nicht sein. Mit den in den anderen Posts vorgeschlagenen Casio-Taschenrechnern bist du aber auf jedenfall gut beraten. Mein Mathelehrer hat uns diese empfohlen. (Die kann man dann auch gut weiterverkaufen, wenn man sie nicht mehr benötigt.)

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Also bei uns war es so, dass es eine Sammelbestellung für die Klasse gab und der Taschenrechner auch nur geliehen wurde. Das war so ein CAS, das irgendwie fast 100 Euro gekostet hat... Wir haben im Unterricht auch die ganzen Funktionen, die für uns wichtig waren, zusammen behandelt. Das war auch echt gut so weil der Umgang mit den Dingern echt gewöhnungsbedürftig ist. Dass es damals in unserer Klasse nach der Schule auch eine Sammelbestellung an Hanfsorten gab, wusste niemand.
    Geändert von riotbrigade (22.12.2010 um 15:48 Uhr)

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    7

    Standard

    Also ich muss auch sagen, dass die Casio Taschenrechner meine absoluten Favouriten sind. Habe 3 verschiedene gehabt. Und der Casio konnte bis zum Abitur helfen. Und wird wohl im Studium auch noch eingesetzt. Auf jeden Fall zu empfehlen. Obwohl es da auch schwarze Schafe gibt

Ähnliche Themen

  1. Welche Schule?
    Von Jimps0n im Forum Schule:Beruf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 10:39
  2. Welche Ausbildung passt zu mir?
    Von Caribeantree im Forum Schule:Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 08:49
  3. Welche Ausbildung ist die Richtige für mich???
    Von Racker1986 im Forum Schule:Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 10:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •