Hallo,

Ich habe einige Fragen:

Unser Lehrer gibt uns unsere Arbeiten nach der Korrektur herraus, wobei wir die Arbeit maximal einen Tag mit nach Hause nehmen dürfen. Am nächsten Tag verlangt er diese erneut und wir kriegen unser Heft + Arbeit auch erst wieder zum schreiben der nächsten Arbeit zu sehen.
Wir bekommen unsere geschriebenen Arbeiten jedoch nicht! vor der nächsten Arbeit wieder, um u.a. aus unseren Fehlern lernen zu können. Auch behält er unsere Hefte samt Arbeit auch nach Schuljahresende, d.h. wir bekommen dieses niemehr zu Gesicht.

1.) Frage: Darf er dies? Gibt es einen Rechtsanspruch auf unsere Arbeiten, bzw. Hefte (Eigentum)?


In unsere Klasse hat ein Mitschüler Deo versprüht.
Unser Lehrer hat darauf gemeint, dass jeder, der einen Deo dabei hat Nachsitzen muss.

2.) Frage: Darf unser Lehrer uns Nachsitzen geben, weil wir Deo bei uns tragen?
(Angenommen wir sprühen damit nicht in der Gegend rum, sondern gebrauchen diesen nur nach Sport, weswegen wir ihn auch dabei haben, an uns selber!)


Um zu überprüfen, ob wir Deo bei uns haben, will unser Lehrer unsere Taschen durchsuchen.

3.) Frage: Darf unser Lehrer unsere Taschen durchsuchen, bzw. uns zwingen, diese auszuräumen (vor ganzer Klasse)? Privatsphäre?

4.) Frage: Darf unser Lehrer uns (ganze Klasse) bestrafen (Nachsitzen, ...), wenn nicht rauskommt wer etwas getan hat? (Bsp.: Deo, siehe oben)

5.) Frage: Wenn unser Lehrer uns zu unrecht bestraft, müssen wir die Bestrafung dann durchführen?

6.) Frage: Wenn unser Lehrer uns zu unrecht bestraft hat (und wir ihn darauf hingewiesen haben), gibt es einen Anspruch auf Schadensersatz (oder ähnliches)?


Danke, das ich die Fragen mal loswerden durfte,
Hoffe auf Antworten,
JBH16