Das „Diakonische Jahr im Ausland“ kurz DjiA ist ein längerfristiger Freiwilligendienst (9-12 Monate), der in 15-20 verschiedenen Ländern Europas und der Welt absolviert werden kann. Diese Art Freiwilligendienst ist das gemeinsame Auslandsprogramm der Evangelischen Trägergruppe und liegt im Zuständigkeitsbereit deren Geschäftsstelle, der "Evangelischen Freiwilligendienste gGmbH" in Hannover.
Die Stellen in Großbritannien dauern zwischen sind in folgenden Bereichen:
in Sozialprojekten (z.B. Obdachlosenhilfe, Suchthilfe, Frauenhaus), in Projekten mit älteren Menschen und Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen sowie in Tagungs-/Begegnungszentren

Die Freiwilligen sollten mindestens 18 Jahre alt sein. Sie sollten offen sein und ein eigenes Interesse an Fragen im Zusammenhang mit Kirche und Glauben und gute Englischkenntnisse haben.

Neben den Stellen in Großbritannien gibt es auch noch vielseitige andere Einsatzstellen in anderen Ländern wie z.B. Belgien, Frankreich, Italien, Rumänien, Tschechien, Polen, Portugal, Spanien, Griechenland und Dänemark. Einen Überblick über die Einsatzländer findet ihr hier.

Wenn ihr euch für ein Diakonisches Jahr interessiert, dann meldet euch baldmöglichst direkt bei der Ev. Freiwilligendienste gGmbH, Telefon: 0511-45 000 83 40, Email: djia@ev-freiwilligendienste.de. Alle Informationen rund um das Bewerbungsverfahren findet ihr hier.